Anzeigen



Computer


Warum stellt eine Blondine denn Computer auf den Boden?

Damit er nicht abstürzt.



Frau: “Ich habe das neuste Windows-System.”
Berater: “Ja, und?”
Frau: “Ich habe da ein Problem.”
Berater: “Ja, aber das haben Sie doch bereits gesagt.”



Kunde: "Ich installiere gerade MS-Windows XP, was soll ich drücken?"

Antwort: "Am besten beide Daumen."



"Der Computer funktioniert wieder. Woran hat es gelegen?"

"Ein Fehler in der zentralen Energieversorgung!"

"Und was bedeutet das?"

"Stecker war nicht drin!"



Der Supercomputer

Georg beklagt sich über Schmerzen an seiner Hand und erzählt seinem Freund, dass er unbedingt zum Arzt muss, da er es nicht mehr aushalten kann. "Warum zum Arzt? Jetzt gibt es doch Supercomputer, die alle möglichen Krankheiten diagnostizieren und viel billiger sind als ein Arzt. Geh mal zum Supermarkt an der Ecke, nimm eine Urinprobe und 5,- EURO mit und dann wirst du sehen." Als er nach Hause geht, denkt Georg über den Vorschlag seines Freundes nach. Am nächsten Tag geht er mit der Urinprobe in den Supermarkt, stellt sie in den Computer und wirft 5,-EURO in den Schlitz. Der Computer fängt an zu arbeiten, farbige Lichter fangen an zu leuchten und zu blinken und schließlich kommt ein Papier heraus auf dem steht:
Diagnose: Sie haben eine Sehnenscheidenentzündung an der rechten Hand.
Abhilfe : Tauchen Sie die Hand 2 Wochen lang jeden Abend in warmes Wasser und vermeiden Sie schwere Lasten.

Georg kann es nicht glauben. Die Wissenschaft hat wirklich enorme Fortschritte gemacht. Aber mit der Zeit kommen ihm Zweifel, ob der Computer wirklich so perfekt ist....

Am nächsten Morgen nimmt er ein Fläschchen und gibt etwas Leitungswasser hinein, seinem sabbernden Hund entnimmt er etwas Speichel und vermixt das ganze. Von seiner Frau nimmt er etwas Urin und den Tampon seiner Tochter wringt er aus. Zur Krönung holt er sich einen runter und mischt es auch noch hinein. Dann geht er zum Supermarkt, stellt das Fläschchen an seinen Platz im Computer und wirft 5,-EURO in den Schlitz. Der Computer fängt an zu arbeiten, die Lichter blinken, es wird immer heftiger, die Lichter blinken immer schneller, der Computer droht zu explodieren. Dann schmeißt er ein Papier aus, auf dem steht:
Diagnose: Ihr Leitungswasser ist zu kalkhaltig und unsauber.
Abhilfe: Kaufen Sie sich Entkalker und einen Reinigungsapparat.
Diagnose: Ihr Hund hat Würmer
Abhilfe: Unterziehen Sie ihn einer Wurmkur.
Diagnose: Ihre Tochter ist kokainsüchtig.
Abhilfe: Veranlassen Sie sofort eine Entziehungskur.
Diagnose: Ihre Frau ist schwanger und kriegt Zwillinge....sie sind nicht von Ihnen.
Abhilfe: Konsultieren sie umgehend einen Anwalt Ihrer Wahl.
Ein dringender Rat: Hören sie mit dem Wichsen auf, sonst wird Ihre Sehnenscheidenentzündung auch nicht besser!!



IT-Experte: "Der PC-Monitor ist kaputt, kein Bild!"

Techniker: "Haben Sie den Monitor eingeschaltet?"

"Ja!"

Techniker: "Dann schalten Sie ihn mal aus."

"Super! Jatzt geht er wieder!"



Es braucht die Rechenpower eines Pentium4, 1 GB RAM und 100 GB Festplattenspeicher, um Windows Vista laufen zu lassen.

Es brauchte die Rechenpower von drei C64, um zum Mond zu fliegen.

Irgendetwas stimmt mit unserer Welt nicht.



Bill Gates tippt in seinen Computer: ”Gibt es einen Gott?”
Antwort: ”Zu wenig Rechenkapazität.”
Er läßt alle Computer bei Microsoft einschließlich des gesamten MSN zusammenschalten und tippt erneut seine Frage ein.
Antwort: ”Zu wenig Rechenkapazität.”
Er ruft alle Bekannten bei Intel, Sun, etc. an. Auch diese Computer werden zu einem gigantischen Netzwerk zusammengeschaltet.
Erneut tippt er seine Frage ein: ”Gibt es einen Gott?”
Antwort: ”Jetzt ja!”



"Na, hattest du auf deiner Griechenlandtour Schwierigkeiten mit deinem neuen Sprachcomputer?"

"Ich nicht, aber die Griechen."



Amerikanische Wissenschaftler haben einen Supercomputer entwickelt, der angeblich alles wissen soll! Ein Kauf-Interessent möchte ihn natürlich vor dem Kauf testen und stellt eine Testfrage: "Wo ist mein Bruder zur Zeit?", will er vom Computer wissen.

Die Wissenschaftler geben die Frage ein und der Computer rechnet. Dann druckt er aus: "Ihr Bruder sitzt in der Maschine LH474 nach Peking! Er will dort mit der Firma Osuhushi einen Vertrag in Höhe von 2 Mio. Dollar abschließen über die Lieferung von..."

Der Käufer war begeistert aber wollte noch einen Test haben und will wissen: "Wo ist mein Vater zur Zeit?"

Wieder rechnet der Computer und druckt aus: "Ihr Vater sitzt am Mississippi und angelt!"

"Haa!" schreit der Käufer: "Wusste ichs doch, dass er nicht alles weiß! Mein Vater ist seit 5 Jahren tot!"

Die Wissenschaftler sind bestürzt, überlegen und geben dann die Frage noch mal zur Kontrolle ein.
Der Computer rechnet länger und druckt: "Tot ist der Gatte ihrer Mutter! Ihr VATER sitzt am Mississippi und angelt!"



Anzeigen